Mitarbeiter im Werkstatt-Bereich Rehabilitationstechnik (m/w/d)

Für unseren Standort in Dresden-Klotzsche suchen wir zur sofortigen Besetzung einen Mitarbeiter für die Werkstatt im Bereich der Rehabilitationstechnik (m/w/d).

Aufgabengebiete:

  • Versorgung von Kunden, Patienten und Partnern mit Produkten der Rehabilitationstechnik (z. B. Elektromobile, elektrische Rollstühle, Scooter)
  • Durchführung von Wartungsarbeiten
  • Reparaturen und Nachrüstungen von Rehabilitationstechnik im Innen- sowie Außendienst
  • Kundenberatung sowie Einweisung in die Hilfsmittel
  • Bereitschaftsdienst
  • operative Aufgabenstellung

Qualifikationen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Mechatroniker (m/w/d)
  • Kenntnisse im Bereich der Wartung, Reparatur sowie Instandhaltung von Technik
  • hohe Service- und Dienstleistungsorientierung
  • hohes Maß an Sensibilität, Diskretion und Einfühlungsvermögen im Umgang mit behinderten Menschen
  • technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick
  • flexible und selbstständige Arbeitsweise
  • körperliche Belastbarkeit
  • Fahrbereitschaft sowie Erfahrung beim Ausliefern von Waren
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • soziale Kompetenzen
  • Fähigkeit, sich selbst zu organisieren
  • PC-Kenntnisse

Rahmenbedingungen:

  • Stundenumfang beträgt 40 Stunden/Woche
  • flexible Arbeitszeit von 7.00 - 18.00Uhr
  • moderner, sicherer und attraktiver Arbeitsplatz in einem dynamisch wachsenden Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Aus- und Weiterbildungen
  • gute Entwicklungs- und Aufstiegschancen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsförderungsleistungen
  • diverse Mitarbeiter-Benefits
  • ausgeglichene Work/Life-Balance
  • individuelle Einarbeitung in einem freundlichen Team
  • Mitgestaltung des Arbeitsbereichs bzw. Unternehmens

Kontakt:

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Orthopädie- und Rehatechnik Dresden GmbH
Personalabteilung
Fetscherstraße 70
01307 Dresden

oder per Mail an (bitte nur als PDF): bewerbung@ord.de

Bitte beachten Sie die Bewerberinformationspflicht. Wir gehen davon aus, dass Sie vor Ihrer Bewerbung dieses gelesen haben.