Was können wir
für Sie tun?
Suchen
Schlaganfall: Verschluss der Blutgefäße im Gehirn

Mobil nach Schlaganfall

In Deutschland erleiden circa 350.000 Menschen pro Jahr einen Verschluss der Blutgefäße im Gehirn. Die Prävention sowie die schnelle und wirkungsvolle Akutversorgung bei einem Schlaganfall hilft Leben retten. Bei einem Drittel der Schlaganfallpatienten bleiben jedoch körperliche Einschränkungen zurück. Deshalb steigt die Bedeutung der Informationen über Risikofaktoren, Symptome und Therapie eines
Schlaganfalls. Als zertifizierter Partner der Initiative »Mobil nach Schlaganfall«, der Otto Bock HealthCare GmbH, begleiten und unterstützen wir den Rehabilitationsprozess sowie die Wiederherstellung der Mobilität nach einem Schlaganfall. Bei der Versorgung mit Hilfsmitteln garantieren wir die individuelle Anpassung an die spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen.

In unserem Katalog "Schlaganfall – und das Leben geht weiter" finden Sie eine Auswahl an Hilfsmitteln, die Schlaganfallpatienten Möglichkeiten bieten, den Alltag wieder besser zu bewältigen, mehr Mobilität zu erreichen und einschränkende Begleiterscheinungen zu kompensieren. Darin enthalten ist auch das neue Neurostimulationsgerät von Otto Bock, das MyGait®.

zum Katalog

Weitere Informationen zum Thema Schlaganfall finden Sie auch im Internet auf www.fussheberschwaeche.de.

Wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen oder Fragen haben, können Sie jederzeit gern mit uns in Kontakt treten.

Zu diesem Thema berät Sie gern:

  • Frau Teske

    • Assistentin Bereichsleitung Orthopädietechnik/ Orthopädieschuhtechnik
    • Telefon: +49 351 4430 - 110
    • Telefax: +49 351 4430 - 40110
Nach oben